Sonntag, 20. September 2015

Im Garten gesammelt ...

..., in ein tragbares Vivarium gepackt und mit in den Bio-Unterricht genommen. Nein, es nicht noch Karneval - aber bunt waren diese beiden Süßen trotzdem! Die Rede ist von den Raupen der Art Theretra oldenlandiae. Wer welche haben will, darf Bescheid geben. Da sollten doch noch einige im Garten herumkrabbeln. Anfassen und streicheln ist in diesem Fall nicht so gut, aber tödlich giftig sind die Tierchen nicht. Unsere Ameisen haben sie trotzdem ganz gut aufgemischt.

Ein dickes Lob an den kompetenten Biolehrer, der die Tierchen im Schulgarten befreite, nachdem die Kinder den grundsätzlich vorsichtigen und schonenden Umgang mit Tieren nahegelegt bekamen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen