Dienstag, 2. Mai 2017

Du, Dir ist da ein Vokal verlorengegangen ...

... darf ich suchen helfen?

"Häh?"

Da, guck mal. Da steht KTZE. Was ist denn das?

"Mama, guck doch mal das Bild an, ist doch ganz klar. Fell, vier Pfotn, Schnurrhaare, spitze Ohrn. Ich geb Dirn Tipp: Frisst Mäuse."

KATZE also. Ich dachte schon, Du hättest KOTZE schreiben wollen. Puh, Glück gehabt.

"Iiih, sowas Ekliges schreib ich doch nicht!"

Echt? Woher soll ich das denn wissen? Normalerweise schreibst Du alle Buchstaben auf. Da hat einer gefehlt. 

"Jaaaa. Aber! Das da vorne heißt doch KA, da ist doch das A schon drin. Wieso muss ich das nochmal schreiben, ist doch dann zweimal, und dann würde das Vieh doch KA-ATZE heißen.Tut es aber nicht."

Hm. Ist ein Argument. Aber heißt der Buchstabe da vorne wirklich KA, oder K? Überleg mal, wie Du KELLER schreibst. Und KULLERN. Und KERN. Und KORN. Und wie Du die sprichst. Weißt Du noch, wie Du K gelernt hast? Das Schild vor der Schule, wo TOKYO steht? 

"Oh."

(Pause, inklusive vieler sehr theatralischer Mundbewegungen. Das Kind spricht, ohne Stimme. Phonologische Wahrnehmung trainieren kann so spannend sein. Am Ende ein fettes Grinsen.)

"Aber guck mal: か (ka). Das ist doch auch nur einer. Und der ist genug, da muss kein あ dahinta. Warum ist das Deutsch andas?"

Weil Hiragana eine Silbenschrift ist. Deutsch wird aber mit Buchstaben geschrieben, nicht mit Silben.  Silben kannst Du klatschen in den Wörtern, das weißt Du. Schonmal versucht, Buchstaben zu klatschen?

"Nee, das machn wir doch imma midden Mugglsteinchn! Die werdn nich geklatscht, sondan aufn Tisch gelegt. Aber das あ, das ist doch eigentlich dann ein Buchstabe und keine Silbe, oda?"

Oh-oh, erwischt. Ja. Und nein. Deutsch ist das ein Buchstabe, Japanisch eine Silbe. Oder ein Laut, der zusammen mit einem anderen Laut eine Silbe macht. Ein Laut ist ein Ton, wenn Du einmal den Mund bewegst oder die Zunge, das weißt Du doch.

"Das is aba richtig doof, so komm-lizi-ad!"




Beim Schreiben fällt mir auf, dass der kleinen Schwester zumindest aussprachetechnisch noch ein paar mehr Vokale verloren gegangen sind. Und Konsonanten. Und ein paar A haben sich im Eifer des Gefechts eingeschlichen, wo sie eigentlich gar nicht hingehören. Spannend! Wie sie das wohl selbst schreiben würde, was sie da gesagt hat?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen