Dienstag, 10. November 2015

Ziemlich coole Betrachtung

Shizuka ist gerade ganz friedfertig, Vokabeln, Matheknobeleien und eine Buchvorstellung für den Deutschunterricht haben sie fest im Griff. Dazu kommt der neue Kletterkurs für Kinder, den sie einmal wöchentlich besucht und der deutlich leistungsorientiert ist. Das kennt sie aus dem Sport bisher noch nicht, Sport war immer nur Spaß. Sie kommt an ihre Grenzen, und das nicht nur körperlich: Der Kurs ist rein japanisch. Trotzdem fiebert sie seit drei Wochen nun immer dem Montag entgegen.

Mama hat derweil Zeit, sich beruflich weiterzubilden, und ist auf einen interessanten Artikel gestossen. Online, natürlich, und stark mit Werbung für Lernmaterial durchsetzt, aber trotzdem ganz interessant hinsichtlich Unterrichtsgestaltung und Mediennutzung. Deshalb soll der hier geteilt werden: Barbara Oakley zum Thema computerunterstütztes Lernen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen